Felgen lackieren – Kosten und Tipps

kosten-fuer-felgen-lackieren

Felgen können in der Regel bei jedem Autolackierer lackiert werden. Die Kosten für die Lackierung der Felgen hängen von verschiedenen Faktoren ab: – Art des Fahrzeugs: Je neuer das Auto ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass es sich um eine „Glücksfelge“ handelt – also um eine Felge mit einer Spezifikation, die nur auf diesem Fahrzeugtyp verwendet wird. Dies bedeutet, dass der Lackierer keine Vorlage zum Nachahmen hat und die Felge daher mit mehr Sorgfalt bearbeiten muss. Wie sieht es mit den Kosten aus?

Felgen Lackieren: Kosten und Tipps

In einigen Regionen Deutschlands (vor allem im Rheinland) sind Autolackierereien weitverbreitet und es gibt auch mehr kleinere Unternehmen.

  • In anderen Regionen hingegen gibt es weniger solcher Unternehmen und die Autolackierereien sind daher oft größer und teurer.
  • Art des Wagens: Je älter das Auto ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass es sich um einen Oldtimer handelt.
  • Oldtimer sind meist sehr empfindlich und benötigen daher besondere Aufmerksamkeit bei der Lackierung der Felgen.
  • Dies führt oft dazu, dass die Felgen bei Oldtimern teurer lackiert werden müssen als bei neueren Autos.

Was kostet das Felgenlackieren? Das Lackieren der Felgen ist eine relativ teure Angelegenheit und kann je nach Hersteller und Modell zwischen 200 und 500 Euro kosten. Allerdings lohnt sich die Investition in die neuen Räder oft, da sie das Gesamtbild des Autos deutlich verbessern. Zudem wird durch die neuen Räder auch der Fahrspaß gesteigert.

Warum man seine Felgen lackieren sollte

Viele Autofahrer denken, dass es sich bei der Lackierung ihrer Räder um eine überflüssige Maßnahme handelt. Dabei ist diese vielmehr notwendig, um die Lebensdauer Ihrer Reifen zu erhöhen. Wenn die Felgen nicht lackiert sind, kann Wasser in die Ritzen eindringen und so die Reifen schädigen. Zudem wirkt sich die unlackierte Oberfläche negativ auf das Bremsverhalten aus.

Ein weiterer Vorteil der Lackierung besteht darin, dass Sie Ihren Wagen optisch aufwerten können. Immerhin gibt es hierfür viele verschiedene Farben und Designs zu wählen. Die Kosten für die Lackierung hängen von der Art des Materials ab. So können Sie für Aluminium-, Kunststoff- oder Stahl-Räder etwa 200 bis 400 Euro budgetieren. Für hochwertige Felgen empfiehlt sich allerdings auch eine hochwertige Lackierung, da diese langlebiger ist.

Kann man Felgen lackieren ohne Reifen abzuziehen?

Ja, man kann seine Räder lackieren, ohne die Reifen abzuziehen. Allerdings sollte man darauf achten, dass die Reifen nicht zu dick sind, da sonst die Lackierungstreppen nicht mehr genug Halt haben.

  • Wenn man seine Räder lackieren möchte, sollte man sich für ein bestimmtes Motiv entscheiden. Ein beliebtes Motiv ist zum Beispiel ein Paar Schuhe oder ein Vogel.
  • Man kann aber auch einfach frei von der Leber weg lackieren und sich etwas Fantasievolles oder Abstraktes ausdenken.
  • Wichtig ist, dass man die richtige Farbe wählt. Dabei sollte man beachten, dass die Farbe am Ende vielleicht etwas anders aussieht als auf dem Pinsel.
  • Auch der Glanz der Lackierung kann variieren. Am besten testet man die Farbe an einer kleinen Stelle an den Rädern und passt danach die Menge an.

Die Lackierung selbst ist relativ einfach und geht recht schnell von der Hand. Allerdings sollte man beachten, dass es unter Umständen zu Reizungen der Atemwege kommen kann. Daher sollte man bei dem Arbeiten mit Lack gut schwitzen und öfter mal tief durchatmen.

18 Zoll und 17 Zoll Modelle lackieren – Kostenübersicht

18 Zoll Modelle sind in der Regel etwas schwerer als 17 Zoll Modelle. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Qualität der Lackierung. Größere Modelle verursachen in der Regel jedoch etwas höhere Kosten. Der Durchschnitt bei dieser Felgengröße beläuft sich auf etwa 400 Euro.

Die meisten Felgen werden heutzutage maschinell lackiert. Durch diese Art der Lackierung wird sichergestellt, dass die Gleichmäßigkeit des Stahls beachtet wird und die Felgen somit eine gleichmäßige Lackierung erhalten. Prinzipiell sollten Sie bei der Wahl darauf achten, dass diese von Hand gelackert wurden.

Eine weitere Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihre Felgen eine gleichmäßige Lackierung erhalten, ist es, diese selbst zu lackieren. Durch die Selbstlackierung können Sie sicherstellen, dass jede einzelne Felge die gleiche Menge an Lack erhält und somit eine gleichmäßige Lackierung erhält. Die Selbstlackierung kann jedoch etwas tricky sein und sollte von Fachleuten begleitet werden, um Fehler zu vermeiden.

Ähnliche Ratgeber